Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Mittwoch, 11.01.2023, 15.00 Uhr

Nostalgie-Kino

Meine Freundin Josefine (USA 1942)

Hilde Krahl in einer Komödie, die in der Modebranche und im Künstlermilieu spielt. Mit ihr sind zu sehen: Paul Hubschmid, Fita Benkhoff, Hans Leibelt, Olga Limburg, Roma Bahn u.v.a.
Karlheinz Wendtland in seinen Büchern „Sämtliche deutsche Spielfilme von 1929 bis 1945“ zu diesem Film: „Eine echte Screwball-Komödie mit allem, was dieses Genre so liebenswert macht.
Und zusätzlich wird noch die emanzipierte Frau gezeigt.“

Im Vorprogramm:
1. Ein kurzer Dokumentarfilm über Filmproduktion jener Jahre: „12 Minuten bei der Berlin-Film“ (Deutschland 1942), mit Erich Ponto, Will Quadflieg, Wolfgang Lieneiner, Johannes Heesters u.a.
2. Die Wochenschau vom Wiederaufführungsdatum unseres heutigen Hauptfilms nach dem Krieg: „Welt im Film“ vom 16. November 1945 (Berichte u.a. Razzien gegen Schwarzmarkt / Winterevakuierung aus Hamburg / Englisch in Wiener Volksschule)


---
Im Gemeindesaal an der Auferstehungskirche am zweiten Mittwoch im Monat mit Filmen der klassischen Tonfilmzeit zwischen 1930 und 1960

Kaffeetafeln ab 14.00 Uhr vor den Vorstellungen im Gemeindesaal