Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Veranstaltungen

Frühstücksrunde im Church

Freitag, 01.03.2024, 10.00 Uhr

Frühstücksrunde im Church

»Senioren aktiv«

»Im Herzen eines jeden Winters, zittert schon der Frühling« | Zur unterhaltsamen Frühstücksrunde im Church lade ich Sie herzlich ein. Genießen Sie an jedem 1. Freitag im Monat ein reichhaltiges Frühstücksbüffet von 10.00 bis 12.00 Uhr. Teilnahme pro Person 13,00 € mit Kaffee satt.
Jeden 1. Freitag im Monat | Auf Ihre Anmeldung freut sich: Helga Warm, T 0201 1055889


Olivenzweigmotiv Weltgebetstag 2024

Freitag, 01.03.2024, 15.00 Uhr

»Band des Friedens«

Welt Gebets Tag & Gottesdienst

Die Bereiche Auferstehungskirche und Kreuzeskirche, Friedenskirche (Altkatholiken) und St. Bonifatius, möchten zusammen als eine Gruppe diesen Weltgebetstag feiern. Der Gottesdienst findet um 15.00 Uhr in der Friedenskirche der altkatholischen Kirche (barrierefreier großer Gemeindesaal) statt. Im Anschluss sind Sie eingeladen zu Kaffeetafel und Austausch.

KONTAKT: Gaby Rissmann, T 0201 712734 | Astrid Heinrich, M 0177 2726807

»INTERNETSEITE Weltgebetstag 2024 aus Palästina


Achtsame Abend Auszeit

Sonntag, 03.03.2024, 18.00 Uhr

Achtsame Abend Auszeit

Thema «LIEBE» | Kreuzeskirche

Herzliche Einladung! Unser heutiges Thema „Liebe“ passt ja gut zur Jahreslosung „Alles was Ihr tut, geschehe in Liebe“. Welche Liebe ist gemeint und wie kann ich sie in meinem Alltag spüren und leben? Freuen Sie sich auf Textimpulse, Lieder und eine Zeit der Stille, um der Liebe nachzuspüren.
Auch an diesem letzten Abend in der „dunklen Jahreszeit“ können Sie ein Teelicht auf die Stufen des Altars stellen und die Dunkelheit noch einmal erhellen. Musikalisch werden wir begleitet von Andy von Oppenkowski am Flügel und einer kleinen Chorgruppe aus einer Nachbargemeinde.

› Mehr erfahren
Friedensgebet

Samstag, 09.03.2024, 12.30 Uhr

Ökumenisches Friedensgebet

12.30 Uhr, Kettwiger Straße, Höhe Dom

„Wir beten für ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadt Essen, aber auch in der Welt, die uns anvertraut ist.“ Die ökumenische Gruppe aus der Innenstadt bietet an, das Friedensgebet mitzusprechen. Karten mit Gebeten zum Mitsprechen werden verteilt. Für Rückfragen und Gespräche nehmen wir uns anschließend gerne wieder Zeit.
Als Mitinitiatoren aus der Altstadtgemeinde laden wir Sie herzlich ein.
SABINE ORZOL UND MATTHIAS HELMS


Auferstehungskirche Kuppel und Orgel

Sonntag, 10.03.2024, 10.30 Uhr

Presbyterium 2024

Einführungs-Gottesdienst

Das bisherige Presbyterium startete im März 2020 mit Beginn der Corona-Pandemie und bewältigte unter schwierigen Rahmenbedingungen viele anspruchsvolle Aufgaben, nicht zuletzt die jetzt vollendete Neubesetzung des kompletten Pfarrteams.
Allen Presbyter*innen wollen wir für ihren Einsatz danken. Lara Bachmann, Silke Massing und Leni Sentker wollen wir gebührend aus dem Dienst verabschieden. Die als wiedergewählt geltenden Presbyter*innen werden ihr Presbytergelübde bekräftigen.
Gemeinsamer Altstadt-Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Auferstehungskirche
Liturgie und Predigt: Ulf Steidel, Natalie Gabisch, Jonathan Kohl und Colin Nierenz
Im Anschluss lädt sie das Presbyterium herzlich zu einem Empfang mit Imbiss im Gemeindesaal ein.

MATTHIAS HELMS
Vorsitzender des Presbyteriums


Mittwoch, 13.03.2024, 15.00 Uhr

Nostalgie-Kino

»Wir machen Musik« (Deutschland 1942)

Helmut Käutners Einstand in das Filmmusical. Mit der Musik von Peter Igelhoff spielen Ilse Werner, Viktor de Kowa, Grethe Weiser, Georg Thomala uva. Diese turbulente Emanzipationskomödie war einer der größten deutschen Musicalerfolge der vierziger Jahre.

› Mehr erfahren

Mittwoch, 20.03.2024, 15.00 Uhr

SpielSpaß

Mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr

Wir treffen wir uns im Gemeindezentrum an der Auferstehungskirche, um miteinander zu spielen und Spaß zu haben. Es sind Karten- und Brettspiele vorhanden; gerne können aber auch Lieblingsspiele mitgebracht werden. Menschen jeglichen Alters sind herzlich eingeladen!
Wir freuen uns auf fröhliche und unterhaltsame Stunden mit Euch und Ihnen!
KONTAKT Petra Wehrmacher, E-Mail: petrabwe@web.de


Bibel im Gespräch

Mittwoch, 20.03.2024, 18.00 Uhr

Bibel im Gespräch

»Zeit für Leib und Seele«

Altes Testament begegnet dem Neuen Testament – Neues Testament begegnet dem Alten Testament. Streifzug durch das AT auf der Suche nach NT-Spuren, Streifzug durch das NT auf der Suche nach AT-Spuren.
18.00 bis 20.00 Uhr im GeMEINdeHAUS in der Zwinglistraße.
Kontakt: Birgit Quiring | birgitquiring@bquiring.de


Gehörlosengottesdienst

Freitag, 22.03.2024, 17.00 Uhr

Schwerhörigen-Gottesdienst

Teilhabe mit allen Sinnen

Marktkirche, Markt 2 (Porscheplatz)
Über die Induktionsanlage der Marktkirche und einen Beamer wird der Gottesdienst übertragen und zudem ein Ausdruck überreicht.


Auferstehungskirche Kirchturm

Sonntag, 24.03.2024, 09.45 Uhr

Familiengottesdienst in der Auferstehungskirche

Palmsonntag mit Beteiligung unserer Kitas

Der Gottesdienst wird zusammen mit der Kita Mathilde Kaiser-Straße und der Kita Friede vorbereitet und bietet Bewegung, neue kindgerechte Lieder und Überraschungen rund um einen Sonntag, an dem Jesus Palmblätter zu Füßen gelegt werden. Warum das Menschen damals getan haben und was damit heute gemeint sein könnte, dazu dient der Gottesdienst. Im Anschluss gibt es Essen und Trinken, denn nicht nur Jesus und seine Jünger*innen feierten an Palmsonntag, sondern auch wir.


Ulf Steidel

Dienstag, 26.03.2024, 19.00 Uhr

»Papa don’t preach«

Steidels mobile Predigtwerkstatt

Auch im Frühjahr lade ich ein sich gemeinsam auf den Sonntagsgottesdienst einzustimmen. Mit welchen persönlichen und/oder politischen Perspektiven und Erwartungen nähern wir uns den Texten und Themen des aufgerufenen Sonntags? Das Nachdenken über einen biblischen Impuls ist idealerweise ein dialogisches Geschehen und eher eine fragende Suche als ein abschließendes Antworten.
TERMIN, ORT, THEMA
Dienstag, 26. März, 19.00 Uhr
Auferstehungskirche (Feierkirche)
„Zu Ostern 2024 ein Lobgesang?“ (1. Sam 2,1-8)


Auferstehungskirche

Sonntag, 31.03.2024, 09.45 Uhr

Familiengottesdienst

Ostersonntag in der Auferstehungskirche

An Ostern feiern wir, dass Gottes Liebe größer ist als alles andere auf der Welt. Warum sich das besonders an Jesus zeigt? Was das mit uns heute zu tun hat? Das ist das Thema des Ostergottesdienstes. Dabei stehen vor allem Kerzen und Wasser im Mittelpunkt.
Und vielleicht hat der Osterhase nach dem Gottesdienst auch noch eine Kleinigkeit versteckt.


Kreuzeskirche Essen, Weberplatz

Sonntag, 31.03.2024, 10.00 Uhr

Osterzopf und Osterei

Ostersonntags-Frühstück in der Kreuzeskirche

Am Ostersonntag wollen wir so feiern, wie es im letzten Jahr begeistert angenommen wurde: Zuerst frühstücken wir an langen Tischen und anschließend wenden wir uns auch im Gottesdienst der Osterfreude zu.
Sonntag, 31. März, 10.00 Uhr Frühstück
anschließend Gottesdienst mit Abendmahl
Liturgie und Predigt: Ulf Steidel


Montag, 01.04.2024, 10.00 Uhr

Gottesdienste mit Nachbar*innen

Ökumenische Feier am Ostermontag

Franz-Sales-Haus (Steeler Str. 261) | Mit dem Bläserkreis Essen-Altstadt
In 2024 nehmen wir wieder die gute Tradition auf, mit den Huttroper Nachbar*innen aus dem Franz-Sales-Haus gemeinsam ökumenische Gottesdienste zu feiern; jeweils an den zweiten Feiertagen unserer großen Feste zu Ostern, Pfingsten und Weihnachten.


Frühstücksrunde im Church

Freitag, 05.04.2024, 12.00 Uhr

Frühstücksrunde im Church

»Senioren aktiv«

»Und doch ist da eine unsichtbare Hand, ein führender Engel« | Zur unterhaltsamen Frühstücksrunde im Church lade ich Sie herzlich ein. Genießen Sie an jedem 1. Freitag im Monat ein reichhaltiges Frühstücksbüffet von 10.00 bis 12.00 Uhr. Teilnahme pro Person 13,00 € mit Kaffee satt.
Jeden 1. Freitag im Monat | Auf Ihre Anmeldung freut sich: Helga Warm, T 0201 1055889


Essen jenseits Südwestfriedhof

Samstag, 06.04.2024, 13.00 Uhr

Essen jenseits

Die Friedhöfe unserer Stadt entdecken (Teil 2)

Nach dem Auftakt rund um den Parkfriedhof im November 2023 geht „Essen jenseits“ in die zweite Runde. In Kooperation mit dem ADFC steuern wir diesmal am Samstag nach Ostern den Südwestfriedhof im Dreieck Fulerum, Haarzopf, Margarethenhöhe an. Wir erkunden ihn zu Fuß, lassen Natur und Kulturgeschichte auf uns wirken und beenden diesen Ausflug mit einem „Leich(t)enschmaus“ im „Unperfekthaus“ in der Stadtmitte. Dort darf unsere Haltung zu Sterben und Tod zur Sprache kommen, und wie wir es mit der „Ewigkeit“ halten.

Treffpunkt: ADFC, Kopstadtplatz 12 | Samstag, 6. April um 13.00 Uhr
Anmeldung und Auskunft: Ulf Steidel (Pfarrer)
E ulf.steidel@ekir.de
M 0177 1851164


Natalie Gabisch

Sonntag, 07.04.2024, 10.30 Uhr

Einführungs-Gottesdienst Natalie Gabisch

Unsere neue Pfarrerin für den Schwerpunkt „Konfirmand*innen und Jugendliche“ wird an diesem Sonntag durch Silke Althaus, die Skriba des Kirchenkreises, in den Probedienst eingeführt. Liturgie und Predigt: Natalie Gabisch, Silke Althaus, Jonathan Kohl, Colin Nierenz und Ulf Steidel. Das Presbyterium lädt Sie ein, die Einführung auch nach dem Gottesdienst weiter zu feiern bei einem Empfang mit einem kleinen Imbiss.
Gemeinsamer Altstadt-Gottesdienst mit Abendmahl: Sonntag, 7. April, 10.30 Uhr, Kreuzeskirche


Mittwoch, 10.04.2024, 15.00 Uhr

Nostalgie-Kino

»Geheimnisvolle Erbschaft« (Great Expactations, England 1946)

Der Regisseur des Films, David Lean (Doktor Schiwago / Die Brücke am Kwai / Lawrence von Arabien) hat in den 1940er Jahren einige Romane von Charles Dickens verfilmt, so auch unseren heutigen Hauptfilm, der mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde (so auch 2 Oscars und 2 weitere Oscar-Nominierungen). Es ist die Geschichte vom armen Dorfjungen, der durch eine geheimnisvolle Erbschaft in London zu Reichtum gelangt.
Schauspieler: John Mills, Valerie Hobson und - noch sehr jung – Alec Guinness und Jean Simmons.

› Mehr erfahren
Felicitas Hoppe

Sonntag, 14.04.2024, 17.00 Uhr

Hörort vor Tatort

Begegnungen an gedeckten Tischen

Unter der Überschrift „Die Seele zählt“ möchten wir in unterschiedlichen Formaten Themen aufrufen, die uns persönlich wie sozial und politisch umtreiben, interessieren, manchmal auch belasten und fordern. In „Hörort vor Tatort“ sind bekannte Autoren*innen sowie Experten*innen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Feldern Stichwortgeber*innen, um an gedeckten Tischen einander zu begegnen und ins Gespräch zu kommen; verbunden mit der Hoffnung, dass das nicht folgenlos bleiben wird für unser Erleben und das Miteinander in Nachbarschaft und Stadtgesellschaft.
Den Anfang macht im Frühjahr 2024 die Schriftstellerin Felicitas Hoppe (u. a. Georg-Büchner-Preisträgerin) mit ihrem Nachdenken über das große Wort „Sehnsucht“. Dazu laden wir je eine*n Experten*in ein aus der Film- und Theaterbranche, der Suchtkrankenhilfe – und Sie.
Sonntag, 14. April von 17.00 bis 19.00 Uhr in der Kreuzeskirche


Ulf Steidel

Montag, 15.04.2024, 19.00 Uhr

»Papa don’t preach«

Steidels mobile Predigtwerkstatt

Auch im Frühjahr lade ich ein sich gemeinsam auf den Sonntagsgottesdienst einzustimmen. Mit welchen persönlichen und/oder politischen Perspektiven und Erwartungen nähern wir uns den Texten und Themen des aufgerufenen Sonntags? Das Nachdenken über einen biblischen Impuls ist idealerweise ein dialogisches Geschehen und eher eine fragende Suche als ein abschließendes Antworten.
TERMIN, ORT, THEMA
Montag, 15. April, 19.00 Uhr
Kreuzeskirche (Seitenschiff)
„Ostern versus Frühjahrsmüdigkeit“ (Kor 4, 14-18)


Mittwoch, 17.04.2024, 15.00 Uhr

SpielSpaß

Mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr

Wir treffen wir uns im Gemeindezentrum an der Auferstehungskirche, um miteinander zu spielen und Spaß zu haben. Es sind Karten- und Brettspiele vorhanden; gerne können aber auch Lieblingsspiele mitgebracht werden. Menschen jeglichen Alters sind herzlich eingeladen!
Wir freuen uns auf fröhliche und unterhaltsame Stunden mit Euch und Ihnen!
KONTAKT Petra Wehrmacher, E-Mail: petrabwe@web.de


Bibel im Gespräch

Mittwoch, 17.04.2024, 18.00 Uhr

Bibel im Gespräch

»Zeit für Leib und Seele«

Alle eure Sorgen werfet auf ihn, denn er sorgt für euch. (1. Petrus 5, 7.)
18.00 bis 20.00 Uhr im GeMEINdeHAUS in der Zwinglistraße.
Kontakt: Birgit Quiring | birgitquiring@bquiring.de


Gehörlosengottesdienst

Freitag, 26.04.2024, 17.00 Uhr

Schwerhörigen-Gottesdienst

Teilhabe mit allen Sinnen

Marktkirche, Markt 2 (Porscheplatz)
Über die Induktionsanlage der Marktkirche und einen Beamer wird der Gottesdienst übertragen und zudem ein Ausdruck überreicht.


Frühstücksrunde im Church

Freitag, 03.05.2024, 12.00 Uhr

Frühstücksrunde im Church

»Senioren aktiv«

»Genieße froh das Gute der Gegenwart« | Zur unterhaltsamen Frühstücksrunde im Church lade ich Sie herzlich ein. Genießen Sie an jedem 1. Freitag im Monat ein reichhaltiges Frühstücksbüffet von 10.00 bis 12.00 Uhr. Teilnahme pro Person 13,00 € mit Kaffee satt.
Jeden 1. Freitag im Monat | Auf Ihre Anmeldung freut sich: Helga Warm, T 0201 1055889


Konfirmation Fisch

Sonntag, 05.05.2024, 10.30 Uhr

Konfirmation

Sonntag, 5. Mai in der Auferstehungskirche

Seit über einem Jahr lernen die Konfis etwas über Gemeinschaft, Kirche, Glauben und die Bibel. Dabei haben sie einiges gebaut und gebastelt. Im Konfirmationsgottesdienst feiern wir gemeinsam den Werdegang der Jugendlichen und segnen sie für ihre Zukunft. Dabei werden Elemente des Gottesdienstes von den Konfis selbst gestaltet. Wir laden Sie ein, im Gottesdienst die jungen Menschen an diesem für sie bedeutungsvollen Tag zu begleiten.
NATALIE GABISCH UND JONATHAN KOHL
Pfarrer*in
Unsere Konfirmand*innen: Liron Radermacher, Frederik Teckentrup, Hannes Eling, Rune Peters, Finn-Luces Blankenburg, Daniel Haubrichs, Amelie Schewe, Laura Marie Scheidtmann, Leonie Malia Delalia Klutse, Angelina Amy Marie Wefers, Yelina Braun, Princess Clottey, Henri Phillip Schönig, Ferdinand Nierenz, Sammy Kuhlmann


Dienstag, 07.05.2024, 19.00 Uhr

Die Seele zählt

Spannungsfeld künstliche Intelligenz & Religion

KI und Gebet | Kann eine Künstliche Intelligenz beten? Was bedeutet es, dass eine KI ein Gebet spricht?
Dienstag, 07. Mai, 19.00 Uhr in der Marktkirche mit Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang & N.N.


Mittwoch, 08.05.2024, 15.00 Uhr

Nostalgie-Kino

»Mädchen in Uniform« (Deutschland 1958)

Jungmädchenkonflikte in einem Internat um 1910. Lilli Palmer, Romy Schneider, Therese Giehse in den Hauptrollen. Aber auch: Adelheid Seeck, Sabine Sinjen und Christine Kaufmann.Der ‚Katholische Filmdienst‘ schrieb in einer Kurzkritik: „Im Gegensatz zur Erstverfilmung von 1931 nunmehr mit versöhnlichem Ausgang und manch eindringlicher Szene.“

› Mehr erfahren
Open Air Gottesdienst zu Himmelfahrt an der Kreuzeskirche

Donnerstag, 09.05.2024, 10.30 Uhr

Himmelfahrt

Open Air an der Kreuzeskirche

Sie sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Himmelfahrts-Gottesdienst am Donnerstag, dem 9. Mai, 10.30 Uhr auf der Terrasse der Kreuzeskirche. Liturgie und Predigt: Natalie Gabisch, Jonathan Kohl und Colin Nierenz Musikalische Gestaltung: Bläserkreis der Neuen Pauluskirche unter der Leitung von Andreas Roth.
Im Anschluss laden wir zum gemütlichen Verweilen ein beim gemeinsamen Mittagessen.


Ulf Steidel

Montag, 13.05.2024, 19.00 Uhr

»Papa don’t preach«

Steidels mobile Predigtwerkstatt

Auch im Frühjahr lade ich ein sich gemeinsam auf den Sonntagsgottesdienst einzustimmen. Mit welchen persönlichen und/oder politischen Perspektiven und Erwartungen nähern wir uns den Texten und Themen des aufgerufenen Sonntags? Das Nachdenken über einen biblischen Impuls ist idealerweise ein dialogisches Geschehen und eher eine fragende Suche als ein abschließendes Antworten.
TERMIN, ORT, THEMA
Montag, 13. Mai, 19.00 Uhr
GeMEINdeHAUS Zwinglistraße
„Nicht nur zu Pfingsten: Tief einatmen – tief ausatmen“ ( (Hesekiel 37, 1-14)


Mittwoch, 15.05.2024, 15.00 Uhr

SpielSpaß

Mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr

Wir treffen wir uns im Gemeindezentrum an der Auferstehungskirche, um miteinander zu spielen und Spaß zu haben. Es sind Karten- und Brettspiele vorhanden; gerne können aber auch Lieblingsspiele mitgebracht werden. Menschen jeglichen Alters sind herzlich eingeladen!
Wir freuen uns auf fröhliche und unterhaltsame Stunden mit Euch und Ihnen!
KONTAKT Petra Wehrmacher, E-Mail: petrabwe@web.de


Bibel im Gespräch

Mittwoch, 15.05.2024, 18.00 Uhr

Bibel im Gespräch

»Zeit für Leib und Seele«

Überraschungsthema mit Überraschungsgast und Feier des Heiligen Abendmahls.
18.00 bis 20.00 Uhr im GeMEINdeHAUS in der Zwinglistraße
Kontakt: Birgit Quiring | birgitquiring@bquiring.de


Gehörlosengottesdienst

Freitag, 17.05.2024, 17.00 Uhr

Schwerhörigen-Gottesdienst

Teilhabe mit allen Sinnen

Marktkirche, Markt 2 (Porscheplatz)
Über die Induktionsanlage der Marktkirche und einen Beamer wird der Gottesdienst übertragen und zudem ein Ausdruck überreicht.


Pottpilgern - Der Seele freien Lauf lassen

Samstag, 18.05.2024, 11.00 Uhr

Pottpilgern

Der Seele freien Lauf lassen (Teil 2)

Nach der Premiere im Oktober 2023 machen wir uns am Pfingstsamstag erneut auf den Weg: sich Zeit nehmen, aufbrechen und innehalten, miteinander reden, schweigen und singen. Wo wir auf geöffnete Kapellen und Kirchen stoßen, nutzen wir sie als Ruhe- und Klangräume; der Weg durch Stadt und Natur ist das Ziel. Wesentliche Fragen nehmen wir mit und finden evtl. Schritt für Schritt in tragfähige Perspektiven. Da wir zum Auftakt wetterbedingt und spontan am Baldeneysee und der Ruhr unterwegs waren, nehmen wir zu Pfingsten den ursprünglich geplanten Weg von Essen Bredeney via Werden ins Oefter Tal und zurück nach Werden unter die Füße. Das ist kein Spaziergang, und gute Kondition zahlt sich aus.

Treffpunkt: Ev. Kirche am Brandenbusch (Bredeney/Stadtwald) | Samstag, 18. Mai um 11.00 Uhr
Anmeldung und Auskunft: Ulf Steidel (Pfarrer)
E ulf.steidel@ekir.de
M 0177 1851164


Montag, 20.05.2024, 15.00 Uhr

Gottesdienste mit Nachbar*innen

Marktkirche, Markt 2 | Gemeinsam mit der Menschenstadt
In 2024 nehmen wir wieder die gute Tradition auf, mit den Huttroper Nachbar*innen aus dem Franz-Sales-Haus gemeinsam ökumenische Gottesdienste zu feiern; jeweils an den zweiten Feiertagen unserer großen Feste zu Ostern, Pfingsten und Weihnachten.


Dienstag, 21.05.2024, 19.00 Uhr

Die Seele zählt

Spannungsfeld künstliche Intelligenz & Religion

KI und Musik | Kann die Musik, die eine Künstliche Intelligenz komponiert, auch eine religiöse Dimension haben? Ist eine Differenz zur Kirchenmusik etwa eines Johann Sebastian
Bachs beschreibbar?
Dienstag, 21. Mai, 19.00 Uhr in der Marktkirche mit Akademiedirekter Dr. Frank Vogelsang und Kreuzeskirchkantor Andy von Oppenkowski


Friedensgebet

Samstag, 08.06.2024, 12.30 Uhr

Ökumenisches Friedensgebet

12.30 Uhr, Kettwiger Straße, Höhe Dom

„Wir beten für ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadt Essen, aber auch in der Welt, die uns anvertraut ist.“ Die ökumenische Gruppe aus der Innenstadt bietet an, das Friedensgebet mitzusprechen. Karten mit Gebeten zum Mitsprechen werden verteilt. Für Rückfragen und Gespräche nehmen wir uns anschließend gerne wieder Zeit.
Als Mitinitiatoren aus der Altstadtgemeinde laden wir Sie herzlich ein.
SABINE ORZOL UND MATTHIAS HELMS


Gehörlosengottesdienst

Freitag, 21.06.2024, 17.00 Uhr

Schwerhörigen-Gottesdienst

Teilhabe mit allen Sinnen

Marktkirche, Markt 2 (Porscheplatz)
Über die Induktionsanlage der Marktkirche und einen Beamer wird der Gottesdienst übertragen und zudem ein Ausdruck überreicht.


Jugendkantorei

Samstag, 22.06.2024, 19.00 Uhr

75 Jahre Essener Jugendkantorei an der Auferstehungskirche

Jubiläumskonzert in der Philharmonie Essen

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen
Carl Orff – Carmina Burana
Jugendkantorei, Kammerchor, Kantorei, Kinderchor und ehemalige Sänger*innen der Jugendkantorei
Essener Jugendsinfonieorchester (Einstudierung Christian von Gehren)
Theresa Klose, Sopran; Joaquín Asiáin, Tenor; Thilo Dahlmann, Bariton
Leitung: KMD Stefanie Westerteicher

Karten-VVK:
18,00 €, ermäßigt 10,00 € (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) über das Ticketcenter der Philharmonie.

Sie waren auch in der Juka und haben keine Einladung bekommen? Falls die Einladung nicht bei Ihnen angekommen ist, melden Sie sich gerne unter jubilaeum@auferstehungskirche-essen.de.

»Ticketcenter der Philharmonie

»Jugendkantorei an der Auferstehungskirche


Jugendkantorei

Sonntag, 23.06.2024, 11.00 Uhr

75 Jahre Essener Jugendkantorei an der Auferstehungskirche

Festgottesdienst in der Auferstehungskirche

Mit geistlichen „Evergreens“ der Juka Jugendkantorei und Ehemalige
Liturgie: Jetzige und ehemalige Pfarrer*innen der Altstadtgemeinde
Andy von Oppenkowski, Orgel
Leitung: KMD Stefanie Westerteicher