Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Foto\Video + Berichte

Menschenkette

Samstag, 18.09.2021, 12.00 Uhr

Menschenkette

Samstag, 18. September, von 12 bis 12.30 Uhr

Werden Sie Teil der Rettungskette für Menschenrechte!

Wir wollen gegen das Sterben im Mittelmeer demonstrieren und darauf aufmerksam machen, dass die Menschenrechte für alle gelten.

Die Kette soll allein in Essen 15 km lang werden und sich u.a. an der Steeler Straße, an der Auferstehungskirche, der Marktkirche und der Kreuzeskirche entlangziehen.

Gerne orange Warnweste (oder andere orange Kleidung) anziehen.

»Mehr Informationen auf kirche-essen.de


Sonntag, 12.09.2021

Video-Gottesdienst aus der Auferstehungskirche

für Sonntag, 12. September 2021

Mit diesem stimmungsvollen Gottesdienst aus der Auferstehungskirche grüßen wir unsere Zuschauer*innen herzlich und wünschen ihnen ein gesegnetes Wochenende! Die Predigt hält Pfarrerin Heike Remy; für die musikalische Gestaltung sorgt der Kammerchor der Auferstehungskirche unter der Leitung von Kantorin Stefanie Westerteicher.


Sonntag, 22.08.2021

Online-Kindergottesdienst aus der Auferstehungskirche

für Sonntag, 22. August

Ein Kindergottesdienst zum Ende der Sommerferien mit einer Reisegeschichte; aus der Auferstehungskirche in Essen.

Liturgische Leitung: Prädikant Colin B. Nierenz
Orgel: Marie Babette Nierenz
Trompete: Carl Ferdinand Nierenz
Bilder: Emilia von Kopp-Colomb
Aufzeichnung & Schnitt: Manuel Rodriguez


Sonntag, 22.08.2021

Online-Gottesdienst

aus der Kreuzeskirche für Sonntag, 22. August

Ein neuer Gottesdienst aus der Kreuzeskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt mit Fürbitten und Gebet für die Opfer der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz.

Folgende Gemeindelieder werden gesungen:
Ich singe dir mit Herz und Mund, EG 324, Strophen 1/2/13
Sollt ich meinem Gott nicht singen, EG 325, Strophen 1/4/10
Du, meine Seele, singe, EG 302, Strophen 1/2/5

Liturgie: Pfarrerin Barbara Montag und Presbyter Christian Schrempf
Musik: Andy von Oppenkowski
Aufnahme und Produktion: Till Schwachenwalde


Sonntag, 01.08.2021, 18.00 Uhr

Benefizkonzert

AUFERSTEHUNGSKIRCHE | Abendmusik von Betroffenen für Betroffene der Hochwasserkatastrophe

Dagmar Linde (Alt) und Nina Aristova (Orgel) wurden beide selbst von der Hochwasserkatastrophe getroffen. Dennoch möchten beide helfen und mit ihrer Musik auch Trost spenden. Den liturgischen Rahmen gestaltet Pfarrerin Barbara Montag.
Das Konzert umfasst Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Antonín Dvořák.

Wir alle sind schockiert über die Ausmaße des heftigen Unwetters in der letzten Woche. Viele Menschen um uns herum, Familien, Vereine und Geschäfte haben fast alles verloren und brauchen unsere Hilfe.
Die Spenden gehen an die Opfer der Hochwasserkatastrophe.
Wenn Sie zwar helfen möchten, aber nicht zum Konzert kommen können, gibt es die Möglichkeit, über die Plattform "betterplace" der Sparkasse zu spenden.

»Spenden-Plattform betterplace


Sonntag, 11.07.2021

Video-Gottesdienst aus der Auferstehungskirche

für den 6. Sonntag nach Trinitatis | Taufsonntag

Was hat ein Neuwagen mit der christlichen Taufe zu tun? Gehen Sie gemeinsam mit uns in der Auferstehungskirche dieser Frage auf die Spur.

› Mehr erfahren
Kurberatung für pflegende Angehörige

Donnerstag, 01.07.2021

Kurberatung für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige sind oft sehr stark belastet; viele stoßen vor allem seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie an ihre Grenzen. Unterstützende Angebote wie Tagespflege und Betreuungscafés, Besuche von anderen Angehörigen, Selbsthilfegruppen und alltägliche Kontakte mussten stark reduziert oder sogar ganz eingestellt werden. Eine Kur kann helfen, zu neuer Kraft und Stärke zu finden und die eigene Gesundheit zu erhalten.

› Mehr erfahren

Sonntag, 27.06.2021

Online-Kindergottesdienst

aus der Auferstehungskirche

Liturgische Leitung: Prädikant Colin B. Nierenz
Orgel: Marie Babette Nierenz
Chor: Jugendkantorei der Auferstehungskirche
Fotografien: Colin B. Nierenz & Evangelisches Vielfalthaus - Kita und Familienzentrum
Küsterin: Brigitte Schluck
Aufzeichnung & Schnitt: Manuel Rodriguez


Rotes Telefon als Symbolbild für Telefongottesdienste in der Altstadtgemeinde

Sonntag, 20.06.2021, 18.00 Uhr

Andachten per Telefon

Neues Angebot

Nachdem ich seit März mit telefonischen Gruppentreffen verschiedener Kreise gute Erfahrungen gemacht habe, haben wir im Team der Pfarrer*innen besprochen, dieses Angebot nun auch zu nutzen, um Menschen, die nicht an den Präsenzgottesdiensten in einer unserer Kirchen oder den Onlineangeboten teilnehmen können, zu ermöglichen, einmal im Monat am Sonntag um 18.00 Uhr eine Andacht unserer Kirchengemeinde Essen-Altstadt zu erleben. Da die meisten Gemeindeglieder sicherlich einen Telefonvertrag haben, der die Gespräche ins deutsche Festnetz kostenlos miteinschließt, ist dieses Angebot für Sie völlig kostenfrei.

› Mehr erfahren

Sonntag, 20.06.2021

Online-Gottesdienst

aus der Auferstehungskirche für Sonntag, 20. Juni 2021

Ein sehr musikalischer Gottesdienst aus unserer Auferstehungskirche. Herzlichen Dank an alle, die daran mitgewirkt haben!

MUSIK
Jugendkantorei und Chöre der Auferstehungskirche Essen
Edith Birckenstaedt, Gesang
Stefanie Westerteicher, Leitung und Orgel.
Gespielte Stücke:
Bruno Coulais: Vois sur ton chemin
Maurice Duruflé: Ubi Caritas

LITURGISCHE LEITUNG
Heike Remy


Kreuzeskirche Fenster James Rizzi

Sonntag, 06.06.2021

Seid brennend im Geist

Andacht

In dem Ringbuch für meine Predigten steckt seit einigen Jahren ein großes Streichholz, das mich an meine Aufgabe und an meine Grenze erinnern soll. Meine Aufgabe ist: Ich möchte für die Sache Jesu brennen und andere dafür begeistern! Und meine Grenze ist: Ich kann es allein nicht machen!

› Mehr erfahren

Sonntag, 06.06.2021

Online-Gottesdienst aus der Kreuzeskirche

für Sonntag den 6. Juni 2021

Pfarrer Steffen Hunder feiert seinen letzten Gottesdienst als Gemeindepfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt.

Gemeindelieder: EG 452, 1-3; EG 432, 1-3; EG 395, 1-3
Musikalische Gestaltung:
Prof. Roland Maria Stangier (Orgel)
Mitglieder der Essener Kantorei
Leitung: Andy von Oppenkowski
Aufzeichnung und Produktion: Till Schwachenwalde


Andacht Psalm 23

Dienstag, 01.06.2021

„Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.“ (Psalm 23)

Pfarrerin Barbara Montag

Der Herr ist mein Hirte ... ER ERQUICKT MEINE SEELE – welch ein herrliches Wort, liebe Gemeinde:
Erquicken!
Wenn wir das Wort in der Gebetssprache Jesu nachlesen, werden wir überrascht sein, es bedeutet: Gott bringt mir meine Seele zurück – Gott macht, dass meine Seele wieder in mich zurückkehrt – „aber sorry, kann denn die Seele überhaupt abhandenkommen?“ fragen Sie sich zu Recht.

› Mehr erfahren
KiTa MKS

Dienstag, 01.06.2021

Neues aus der KiTa „MKS“

Ein kleiner Einblick in die aktuellen Geschehnisse unserer KiTa.
Bewegung, Zumba- und Yogakurse und Naturforscher.

› Mehr erfahren

Sonntag, 23.05.2021

Kindergottesdienst für Pfingstsonntag

aus der Auferstehungskirche

Diesen Kindergottesdienst für Pfingstsonntag haben wir für euch in der Auferstehungskirche aufgezeichnet. Wir freuen uns, wenn euch diese Feier gefällt!

MITWIRKENDE
Liturgische Leitung: Prädikant Colin B. Nierenz
Orgel: Marie Babette Nierenz
Trompete: Carl Ferdinand Nierenz
Bilder: Emilia von Kopp-Colomb
Küsterin: Brigitte Schluck
Aufzeichnung & Schnitt: Manuel Rodriguez


Sonntag, 23.05.2021

Online-Gottesdienst Pfingstsonntag

aus der Auferstehungskirche

Diesen Gottesdienst für Pfingstsonntag feiern wir für euch in der Auferstehungskirche.
Liturgie und Predigt: Pfarrerin Barbara Montag
Musikalische Gestaltung:Stefanie Irrgang, Edith Birckenstaedt, Violine | Mitglieder des Kammerchores der Auferstehungskirche Essen | Musikalische Leitung und Orgel: Stefanie Westerteicher

› Mehr erfahren
Verabschiedung Pfarrer Steffen Hunder

Sonntag, 23.05.2021

Verabschiedung Pfarrer Steffen Hunder

An Pfingsten 2021 haben wir unserem Pfarrer Steffen Hunder für seinen Dienst in der Altstadtgemeinde gedankt und ihn in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der Festgottesdienst am Pfingstsonntag konnte in Präsenz in der Kreuzeskirche gefeiert werden. Alle Pfarrerinnen und Pfarrer der Gemeinde wirkten daran mit.

› Mehr erfahren
Gardasee - Limone sul Garda

Mittwoch, 05.05.2021

Frühlingsreise 2021 zum Gardasee

• Leider abgesagt •

Unter den gegebenen Umständen ist es noch nicht möglich, unsere Reisen wieder aufzunehmen.


Auferstehungskirche Altarraum

Sonntag, 02.05.2021, 10.00 Uhr

Zoom-Gottesdienst

am Sonntag Kantate

Am Zoom-Gottesdienst » teilnehmen | 10 Uhr

Teilnahme und Einwahl per Telefon:
069 710 499 22 – (Ansage) – 975 964 620 70 – (Ansage) – #-Taste 066 858

» Am Zoom-Gottesdienst teilnehmen | 10 Uhr


Sonntag, 02.05.2021

Gottesdienst aus der Kreuzeskirche

Der Gottesdienst steht unter dem Motto "Wer nur den lieben Gott lässt walten" - zum 400. Geburtstag von Georg Neumark. 1641 schuf der Dichter und Komponist eines der bekanntesten und beliebtesten Kirchenlieder. Auf der ganzen Welt singen und spielen Christen sein siebenstrophiges „Wer nur den lieben Gott lässt walten“. Selbst in Kinofilmen ist dieses Lied wiederzufinden.

› Mehr erfahren

Samstag, 17.04.2021, 10.00 Uhr

Neues aus der KiTa „Friede“

Am Samstag, dem 17.4.2021, haben wir unsere Familien von 10.00-12.00 Uhr zu einem Frühlings-Samstag via Zoom eingeladen.
Den Familien wurden im Vorfeld eine Einkaufs- und Materialliste ausgeteilt.
Wir haben schließlich mit 12 Familien einen kulinarischen frühlingshaften Samstag via Zoom in den jeweiligen heimischen Küchen verbracht.

› Mehr erfahren

Sonntag, 11.04.2021

OnLine Gottesdienst

aus der Kreuzeskirche

Pfarrer Steffen Hunder aus unserer Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt feiert diesen Gottesdienst in der Kreuzeskirche. Da die Kreuzeskirche Nagelkreuzzentrum ist, wird jeden zweiten Sonntag im Monat dort die Versöhnungslitanei von Coventry gebetet. Dabei unterstützen ihn Conny, Lara und Nina Bachmann.

Die Kreuzeskirche ist seit 2007 Nagelkreuzzentrum von Coventry und damit Mitglied einer weltweiten Friedens- und Versöhnunsggemeinschaft. Bei uns in Deutschland gibt es solche Zentren zum Beispiel auch in Berlin oder Hamburg, auch die St. Paul`s Chapel neben dem ehemaligen World Trade Center in New York ist so ein Nagelkreuzzentrum.

Der Gottesdienst wird vom Ensemble Emmaus musikalisch begleitet und abgerundet: Korinna Köller, Sopran und Altflöte | Mareen Wochermaier, Sopran | Inken Funken, Alt | Martin Lottko, Bass | Ludger Köller, Klavier und Tenor


Ostersteine

Sonntag, 04.04.2021

Ostersteine: Zeichen der Hoffnung

Stärker als der Tod

Das Werk „Kirche im Dialog“ der Nordkirche hat die Aktion „Ostersteine“ ins Leben gerufen, die auf große Resonanz in ganz Deutschland stößt: Menschen gestalten Steine mit einem österlichen Symbol, einer kurzen Botschaft oder einem guten Wunsch und legen diese an Ostern in der Stadt aus, vor ihrem Haus, an Bushaltestellen, vor Kirchen und an öffentlichen Plätzen, damit Andere sie finden.

› Mehr erfahren

Sonntag, 04.04.2021

Gottesdienst zum Ostersonntag

aus der Auferstehungskirche

Dieser Ostergottesdienst wurde in der Auferstehungskirche aufgenommen, eine der markantesten Kirchen in Essen und ein Kirchenbau von europäischem Rang. Die Predigt hält Pfarrerin Heike Remy, die musikalische Leitung hat Kantorin Stefanie Westerteicher.


Sonntag, 04.04.2021

Oster-Kindergottesdienst

aus der Auferstehungskirche

Dieser Kindergottesdienst zum Ostersonntag kommt aus der Auferstehungskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt; die Leitung hat unser Prädikant Colin Nierenz.


Samstag, 03.04.2021

Osternacht

Weggeleit durch die Passions- & Osterzeit

Hier und jetzt und immer
Wir glauben: Auferstehung von den Toten, jenseits des Lebens.
Ich glaube: Auferstehung im Leben, diesseits des Todes.
Auferstehung wird begreiflich aus der Blickrichtung Grab, Dunkelheit, Ausweglosigkeit, vor mir der Stein, der mich vom Leben trennt. Auferstehung ist, wenn ich den Stein bewege, mit dem Mut der Verzweiflung, mit der Ahnung und Sehnsucht nach Licht irgendwo.
Dann wandelt sich mir die dunkle Nacht der Seele in die Möglichkeit eines neuen Tages.
Hier und jetzt und immer: Auferstehung diesseits des Todes, jenseits des Lebens so glaube ich.
(Eva Eichinger)


Freitag, 02.04.2021

Gottesdienst zu Karfreitag

aus der Kreuzeskirche

Pfarrer Steffen Hunder aus unserer Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt feiert in der Kreuzeskirche den Gottesdienst zu Karfreitag.
Musik: Andy von Oppenkowski (Orgel) | Brigitta Borgers (Sopran)
Aufnahme und Produktion: Till Schwachenwalde


Freitag, 02.04.2021

Karfreitag

Weggeleit durch die Passions- & Osterzeit

Das Kreuz des Jesus Christus
Das Kreuz des Jesus Christus
Durchkreuzt was ist - Und macht alles neu
Was keiner wagt, das sollt ihr wagen
Was keiner sagt, das sagt heraus
Was keiner denkt, das wagt zu denken
Was keiner anfängt, das führt aus
Wenn keiner ja sagt, sollt ihr’s sagen
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein
Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben
Wenn alle mittun, steht allein
Wo alle loben, habt Bedenken
Wo alle spotten, spottet nicht
Wo alle geizen, wagt zu schenken
Wo alles dunkel ist, macht Licht
Dass Kreuz des Jesus Christus
Durchkreuzt was ist - Und macht alles neu
Lothar Zenetti


Donnerstag, 01.04.2021

Andacht zum Gründonnerstag

aus der Kreuzeskirche

Pfarrerin Barbara Montag aus unserer Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt feiert in der Kreuzeskirche die Gründonnerstagsandacht.
Musik: Andy von Oppenkowski (Orgel) | Fabian Strotmann (Tenor)
Aufnahme und Produktion: Till Schwachenwalde

»Videogottesdienste aus unserer Gemeinde


Donnerstag, 01.04.2021

Gründonnerstag

Weggeleit durch die Passions- & Osterzeit

Dankgebet
DU, Herr, gibst keinen Menschen verloren.
DU stellst niemanden in die Ecke.
DU lädst uns alle an deinen Tisch.
Zusammen mit Judas und Petrus.
Zusammen mit Zöllnern und Sündern.
Dafür können wir nur danken und bekennen ohne Ende. Jesus, Sohn Gottes, mein Bruder, ich freue mich, dass du nahe bist und zu mir sprichst.
DU bist die Wahrheit, die mich befreit.
DU bist das Brot, das meinen Hunger stillt.
DU bist der Wein, der mir Freude bringt.
DU bist mein Weg, mein Licht und mein Leben.
In deiner Liebe finde ich die Liebe des Vaters und Kraft, die Menschen zu lieben, wie ich geliebt bin. Amen
(Michael Schäfer)


Jan Vicari

Donnerstag, 01.04.2021

Marktkirchenpfarrer Jan Vicari stellt sich vor

Liebe Altstadtgemeinde!

Ein neues Gesicht für Sie, ein neuer Anfang für mich: Ab April werden Sie mich vielleicht bei Trauergesprächen und auf unseren Friedhöfen treffen. Denn als Pfarrer im Probedienst entlaste ich das Pfarrteam in den nächsten zwei Jahren von einigen Beerdigungen im Monat.

› Mehr erfahren
RIO – Rheinisch, international und ökumenisch | Foto: Lutz Braun

Donnerstag, 01.04.2021

RIO – Rheinisch, international und ökumenisch

Rheinischer Dienst für Internationale Oekumene

Pfarrerin Ursula Thomé und Referent Claudio Gnypek stellen RIO, den Rheinischen Dienst für Internationale Oekumene vor: RIO unterstützt die weltweiten Kirchenpartnerschaften und fördert das Eine-Welt Engagement vor Ort. „Rio“ ist portugiesisch und heißt Fluss. Er ist ein Bild für Bewegung - alles ist „im Fluss“. Seit Anfang des Jahres 2021 ist RIO der Nachfolger des GMÖ (Gemeindedienstes für Mission und Ökumene).

› Mehr erfahren

Mittwoch, 31.03.2021

Jahreslosung 2021

Seid BARMHERZIG, wie auch euer VATER barmherzig ist! (Lukas 6,36)

Auslegung von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Die Logik des Lukas hat etwas Bestechendes: Nur wer Barmherzigkeit erfahren hat, kann barmherzig sein. Es ist wie mit der Liebe, die man nur geben kann, wenn man sie selbst erfahren hat. Das hat nichts Mathematisches, es handelt sich um keine Gleichung.

› Mehr erfahren
7 Wochen Ohne

Mittwoch, 31.03.2021

SPIELRAUM! Sieben Wochen ohne Blockaden

Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche 2021

Die evangelische Fastenaktion möchte 2021 den Umgang mit Regeln erkunden. Gemeinschaften brauchen Regeln. Doch zu den Regeln gehört Spielraum. In den Zeiten der Pandemie bestimmen Infektionszahlen, Durchschnittswerte, Reisewarnungen und Risikogebiete unser Leben. In öffentlichen wie privaten Gesprächsrunden wird kaum noch über andere Themen gesprochen.
Doch wie können wir innerhalb von akzeptierten Grenzen großzügig und vertrauensvoll leben? Wo stehen wir uns selbst im Weg?

› Mehr erfahren
Sonnenaufgang

Dienstag, 30.03.2021

Lichtblicke

in Zeiten von Corona

Wie erleben Sie die Corona-Zeit? Gibt es etwas, das Sie ermutigt, etwas, das Sie vielleicht neu entdeckt haben?
Die vergangenen Monate haben uns eine ganze Menge abverlangt. Doch zum Glück gibt es auch Lichtblicke in dieser Zeit. Ein paar Rückmeldungen, die uns erreicht haben, möchten wir Ihnen gerne mitteilen.

› Mehr erfahren
Palmsonntag

Sonntag, 28.03.2021

Palmsonntag

Weggeleit durch die Passions- & Osterzeit

„Sie nahmen Palmzweige und schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn!“ (vgl. Johannes 12,12-13)
Holzweg
Das hätte uns Menschen grad wieder so gepasst!
Ein neuer Held, der auf der Bildfläche erscheint, alles über den Haufen wirft, das Alte für Unsinn erklärt und etwas Neues anpreist, frisch und modern hoffentlich, aufgeklärt und weltoffen.

› Mehr erfahren
Achtsame Abend Auszeit

Sonntag, 28.03.2021

Achtsame Abend Auszeit

„Augen-blick mal!“

Am 28. März hieß es „Augen-blick mal!“, aufgrund der Gegebenheiten wieder live per Zoom.
Augenblick mal… Zurzeit sind die Augen und die daraus entstehenden Augenblicke besonders wichtig. Da wir in Zeiten von Corona zu unserem Schutz und zum Schutz unserer Mitmenschen den größten Teil unseres Gesichtes mit einer Maske verdecken.

› Mehr erfahren
Schaffe mir Recht, Gott

Sonntag, 21.03.2021

Sonntag Judika

Weggeleit durch die Passions- & Osterzeit

GERETTET
Wir sind befreit aus schuldhafter Verstrickung!
Nicht aus eigener Kraft.
Nicht durch menschlich erdachte Pläne.
Ohne moralisches Anforderungsprofil.
Ohne gemessene Frömmigkeitszeit.
Nicht selbst verdient - sondern geschenkt von Gott. Einfach so aus reiner Gnade.
Ohne Vorleistung aus überfließender Liebe.
Göttlichem Heilsplan gemäß.
Unsere Herausforderung: Es glaubend annehmen!
(Ingrid Penner)


Sonntag, 21.03.2021

Gottesdienst aus der Kreuzeskirche

für den 21. März 2021

Pfarrerin Barbara Montag feiert ihren ersten Gottesdienst für die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Altstadt, für Lesung und Fürbitten ist Presbyter Christian Schrempf mit dabei.

Andy von Oppenkowski (Orgel) und Fabian Strotmann (Tenor) sind für die Musik des Gottesdienstes verantwortlich.

Die Begrüßung spricht der Vorsitzende des Presbyteriums, Matthias Helms.

Aufnahme und Produktion: Till Schwachenwalde


Weggeleit zur Passions- und Osterzeit - Sonntag Lätare

Sonntag, 14.03.2021

Sonntag Lätare

Weggeleit durch die Passions- & Osterzeit

„Freuet euch mit Jerusalem!“ (Jesaja 66,10)
LIED: Singe Jerusalem- Dunkelheit bedeckt alle Völker
von Roger Ibounigg & Thomas Csanády
Dunkelheit bedeckt alle Völker der Welt, auf, Jerusalem, werde Licht!
Dunkelheit bedeckt alle Völker der Welt, auf, Jerusalem, werde Licht!

› Mehr erfahren
Sonntag Okuli

Sonntag, 07.03.2021

Sonntag Okuli

Weggeleit durch die Passions- & Osterzeit

Glaube und Leben
Glaube und Leben lassen sich nicht voneinander trennen. Glaube und Leben gehören untrennbar zusammen.
Glaube verändert das Leben völlig. Selbst dann, wenn äußerlich vieles beim Alten bleibt. Der Mensch ist von einer Hoffnung durchdrungen - er ist aus dem Tod ins Leben hinübergegangen.
(Reinhard Schandl)


Sonntag, 07.03.2021

Vorstellungsgottesdienst Konfis

Einen besonderen Vorstellungsgottesdienst haben die 15 Konfirmandinnen und Konfirmanden vom Bereich Ost/Auferstehungskirche am ersten Märzsonntag gefeiert. Leider nicht öffentlich für die ganze Gemeinde, aber doch mit über 40 interessierten Menschen aus Familie, Schule und Presbyterium fand der Gottesdienst digital über ZOOM statt.

› Mehr erfahren
Weltgebetstag 2021

Freitag, 05.03.2021

Ökumenischer Weltgebetstag

Weltgebetstag 2021 Vanuatu

Zum diesjährigen Weltgebetstag in Altstadt-Ost hatten sich die sechs katholischen und evangelischen Frauen vom Vorbereitungsteam aufgrund der Corona-Pandemie etwas Besonderes einfallen lassen: Am Nachmittag des 5. März öffneten sie für zwei Stunden die Kirche St. Bonifatius und boten dort Meditatives und Informatives über Vanuatu.

› Mehr erfahren
Barbara Montag

Montag, 01.03.2021

Pfarrerin Barbara Montag

Neu in unserer Gemeinde

Am 1. März 2021 beginnt Pfarrerin Barbara Montag ihren Dienst in unserer Gemeinde.
Im Rahmen des Pfarrdienstes im Übergang (PDÜ) wird sie uns in der täglichen Arbeit unterstützen.
(Foto: Diakonie RWL)

› Mehr erfahren
Gaby Matthey

Montag, 01.03.2021

„Ich bin dann mal weg… ;-)

Gabys Abschied

Wer hat an der Uhr gedreht? Gaby Matthey, Leitung der Kindertagesstätte Friede, war 46 Jahre tagtäglich mit Herz und Seele für die Kinder und Familien, sowie das Team da und hat jetzt verdienterweise endlich mehr Zeit für ihre Familie, Freunde und Hobbys.

› Mehr erfahren
Kita Friede Logo

Montag, 01.03.2021

Mit Corona in der KiTa leben

Aus der KiTa Friede

Am 16.3.2020 wurde ein Betretungsverbot für KiTas ausgesprochen, jedoch mit Ausnahmen für die Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten.
Wir starteten folglich mit einer Hand voll Kindern und gestalteten ihnen den Alltag in der KiTa so schön wie möglich. Über den E-Mail-Verteiler hielten wir den Informationsfluss mit den Eltern über die rasanten Änderungen in der Krise aufrecht.

› Mehr erfahren
Achtsam leben

Montag, 01.03.2021

Achtsam Leben

Nun ist es schon fast ein Jahr her, dass ich Ihnen in der ersten Zeit von Corona den Impuls aus meinem Kurs „achtsam leben“ mitgab, sich selber einen Brief zu schreiben, mit den Themen: wie geht es Ihnen mit dieser neuen Situation, welche Fragen haben Sie, welche Ängste und Sorgen bewegen Sie aber auch welche Hoffnung, welches Vertrauen für die Zukunft haben Sie.

› Mehr erfahren
Sonntag Reminiscere

Sonntag, 28.02.2021

Sonntag Reminiscere

Weggeleit zur Passions- und Osterzeit

Bin ich es etwa?
Ich kann nichts dafür. Der andere trägt die Schuld.
Die andere ist dafür verantwortlich.
Ich wasche meine Hände in Unschuld.
Ich würde so etwas nie machen. ...

› Mehr erfahren

Sonntag, 21.02.2021

Gottesdienst aus der Auferstehungskirche

für Sonntag, 21. Februar 2021

Pfarrerin Heike Remy und Prädikant Colin B. Nierenz halten diesen Familiengottesdienst gemeinsam mit Kantorin Stefanie Westerteicher und Edith Birckenstaedt (Violine und Gesang).

Kinder aus unseren Kindertagesstätten, Familien aus unserem Kindergottesdienst sowie Erwachsene aus dem "Theo...logisch?!"-Kreis haben ihre Gedanken, Fotos und Bilder dazu beigesteuert.

»Video-Gottesdienste aus unserer Gemeinde


Sonntag, 21.02.2021

Maßstab Liebe | Sonntag Invokavit

Weggeleit zur Passions- und Osterzeit & Wohnzimmergottesdienst

Vor Gott zählt nicht - was du kannst - was du machst was du leistest - was du hast wer und - was du bist, sondern ob du der Mensch bist, als den dich Gott erdacht und erschaffen hat.
Bei Gott kommt es auf die kleinen aber wesentlichen Dinge des Lebens an.

› Mehr erfahren

Dienstag, 16.02.2021

Von altem Schrot und Korn

Heinz Günter Piper

Am 16. Februar 2021 starb Heinz Günter Piper im Alter von 83 Jahren, Presbyter der Gemeinde bzw. des Gemeindebereichs Altstadt-Ost von 1976 bis 2004 und Mitglied der Kreissynode Essen-Mitte. Durch die Evangelische Arbeiterbewegung wurde er ehrenamtlicher Richter, zuletzt am Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Das Bundesverdienstkreuz ist Ausdruck, dass diese Aktivitäten von gesellschaftlichem Nutzen waren.

› Mehr erfahren
Achtsame Abend Auszeit

Sonntag, 07.02.2021

Achtsame Abend Auszeit

AAA per ZOOM

Am 7. Februar 2021 hat sie stattgefunden, unsere erste AAA per Zoom. „Neues Jahr - Neues Glück!?“ lautete unser Thema.
Damit uns das Glück hold sei, haben wir geplant, überlegt, uns bestmöglich vorbereitet, sogar eine kleine Generalprobe durchgeführt. Wir waren gespannt und aufgeregt. Verstärkt wurde unsere Aufregung, als sogar in der Zeitung auf unsere Veranstaltung aufmerksam gemacht wurde.

› Mehr erfahren

Montag, 01.02.2021

Marga Plüntsch und Karl Heinz Mark

Nachruf

Ende letzten Jahres starben zwei Menschen, die Gemeinde gelebt haben, hauptberuflich, ehrenamtlich, uneigennützig und kundig, mit ganzem Herzen und festem Glauben. Marga Plüntsch und Karl Heinz Mark geben Anlass zum Dank, zum Nachsinnen – und Nachmachen; Gemeinde braucht ihre Liebhaber.

› Mehr erfahren

Montag, 01.02.2021

Karl-Heinz Mangold

Nachruf

In der Hoffnung auf Gottes Barmherzigkeit und im festen Glauben an die Auferstehung der Toten hat die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Altstadt Abschied genommen von Herrn Karl-Heinz Mangold.

› Mehr erfahren

Sonntag, 31.01.2021

Gottesdienst aus der Kreuzeskirche

Für den 31. Januar 2021

Pfarrer Steffen Hunder feiert diesmal den Gottesdienst in der Kreuzeskirche. Für die musikalische Gestaltung sind Astrid und Peter Lodenkemper verantwortlich.

Aufnahme und Produktion: Till Schwachenwalde


Sonntag, 24.01.2021

Kindergottesdienst aus der Auferstehungskirche

für Sonntag, 24. Januar 2021

Liturgische Leitung: Prädikant Colin B. Nierenz
Orgel: Marie Babette Nierenz
Trompete: Carl Ferdinand Nierenz
Bilder: Emilia von Kopp-Colomb
Aufzeichnung & Schnitt: Manuel Rodriguez


Sonntag, 17.01.2021

Gottesdienst aus der Auferstehungskirche

für Sonntag, 17. Januar 2021

Dieser Online-Gottesdienst wurde in unserer schönen Auferstehungskirche aufgenommen. Liturgie und Predigt liegen in den Händen von Pfarrerin Heike Remy; die musikalische Leitung hat Kantorin Stefanie Westerteicher. Aufnahme und Schnitt: Manuel Rodriguez.



2021202020192018»